#charliehebdo

„Ihr wisst, dass es heißt: ‚Auge um Auge, Zahn um Zahn.‘ Ich aber sage euch: Verzichtet auf Gegenwehr, wenn euch jemand Böses antut! Mehr noch: Wenn dich jemand auf die rechte Wange schlägt, dann halte ihm auch die linke hin.“

Bin froh, dass mich gerade niemand ernsthaft nach einer Auslegung davon fragt. Aber das ist mir heute im Sinn, denn für mich ist Christentum nicht als kulturbürgerliche Abendland-Folklore interessant, sondern als Provokation des Mainstreams aka „gesunder Menschenverstand“.

Advertisements

2 Gedanken zu “#charliehebdo

  1. Soviel ich erfahren konnte, geht es in Mt.5 – 38/39 um eine Schlägerei. Nicht um Mord.
    Die Tat an „charliehebdo“ wird hoffentlich nicht nur für einige Tage ernst genommen werden. Vor allen Dingen wünsche ich mir, dass hierdurch der Islam – das Volk – nicht noch mehr auszuhalten haben muss, als in der Vergangenheit, sondern dass man der Sache wirklich mal auf den Grund geht, was genau hinter diesem Gewaltakt steckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s